Schadensersatzanspruch bei vorgetäuschter Eigenbedarfsanmeldung – Mieter haben Rechte!

Du wurdest wegen einer vorgetäuschten Eigenbedarfsanmeldung gekündigt? Kündigt der Vermieter wegen Eigenbedarfs, obwohl ihm bekannt ist, dass ein Eigenbedarf nicht gegeben ist, z. B. weil der Vermieter einen unliebsamen Mieter loswerden will, kann der gekündigte Mieter Schadensersatz verlangen. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe stärkt Mietern mit einem aktuellen Urteilsspruch den Rücken: Einige Vermieter haben wohl … Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung